Drogen
Suchtberater sagen: erschreckende Zunahme synthetisch hergestellter Cannabis-Ersatzstoffe im Oberallgäu

  • Foto: A3528 Armin Weigel (dpa)

Die gute Nachricht ist: Weniger junge Menschen als früher saufen sich ins Koma. Die schlechte Nachricht ist: Immer mehr junge Leute ziehen sich entweder einen Joint rein. 'Oder, was noch schlimmer ist, sie rauchen Kräutermischungen mit Cannabis-Ersatzstoffen', sagen die Suchtberater Alexandra Zuchtriegel und Guido Seltmann.

So kommen verstärkt Jugendliche zu ihnen, die unter psychotischen Folgen leiden – unter Angstzuständen oder besonders aggressiven Stimmungen. Von den 300 Personen, die sich pro Jahr bei der Suchtberatung Hilfe holen, sind 250 unter 27 Jahre alt. Und es werden immer mehr, die unter den Folgen von Kräutermischungen leiden. Die Mischungen bestellt die Jugend zum Teil völlig legal im Internet. Deshalb werden diese neuen psychoaktiven Substanzen (NPS) auch 'Legal Highs' genannt.

Beratung

(Anonym und kostenlos) bei Guido Seltmann unter Telefon 08321/612-899 und bei Alexandra Zuchtriegel unter 08321/612-439 oder E-Mail: infosucht@lra-oa.bayern.de

Warum "Legal Highs" so einfach über das Internet zu bekommen sind, erfahren Sie in der Montagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kempten, vom 18.04.2016.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen