Pleß
Suche nach Standort geht weiter

Bei der Suche nach einem Standort für eine Biogasanlage am südlichen Ortsrand von Pleß geht es keinen Schritt weiter. In der jüngsten Sitzung hat der Gemeinderat auch einen vom Bauwerber vorgeschlagenen Alternativstandort mit 6:2-Stimmen abgelehnt.

Bereits Mitte des Jahres hatte das Gremium seine ablehnende Haltung gegenüber dem geplanten Bau einer Biogasanlage in unmittelbarer Nähe zur Wohnbebauung deutlich gemacht. Der Gemeinderat hatte den Bauantrag damals zurückgestellt und beschlossen, den Flächennutzungsplan zu ändern, um damit die Ausweisung einer Konzentrationsfläche für Biogasanlagen zu ermöglichen (wir berichteten). Daran soll auch künftig festgehalten werden.

Zwischenzeitlich ist der antragstellende Landwirt von sich aus tätig geworden und hat ein alternatives Grundstück ausfindig gemacht: Der neue Standort befindet sich westlich einer bereits bestehenden Biogasanlage.

Bürgermeister Peter Lessmann machte deutlich, dass dort kein funktionaler Zusammenhang zur Hofstelle besteht und der Landwirt damit kein privilegiertes - also bevorzugtes - Baurecht mehr genießt. Das Grundstück selbst befindet sich im Außenbereich.

In Vorgesprächen habe das Landratsamt Mindelheim deutlich gemacht, dass es für den Bau der Biogasanlage an dem neuen Standort keine Genehmigung erteilen wird. Eine «Beeinträchtigung öffentlicher Belange» sei gegeben, weil das Landschaftsbild nachhaltig negativ beeinflusst werde.

Bedenken wegen Denkmalschutz

Bedenken gibt es auch vonseiten des Denkmalschutzes, da die freie Sicht auf die Plesser Kreuzkapelle fehlen würde. Lessmann erläuterte, dass das Rechtsanwaltsbüro der Gemeinde dazu geraten habe, den Bauantrag zurückzustellen und gegen den neuen Standort zu stimmen. Diesem Rat schloss sich das Gremium an.

Autor:

Allgäuer Zeitung aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019