Kaufbeuren
Suche nach neuer Frau für KAB-Vorsitz

Der Kreisverband Kaufbeuren-Ostallgäu der Katholischen Arbeitnehmerbewegung sucht eine neue Vorsitzende.

Obwohl ein potentieller neuer Vorstand nicht nur in der Region sondern auch ein bundesweites Mitspracherecht besitzt, wurde bei den anstehenden Neuwahlen neben Florian Paulsteiner keine neue weibliche Führungsposition besetzt.Die bisherige Vorsitzende Anni Wagner aus Seeg kandidiert nicht mehr.

Wagner wurde bei der Versammlung noch mit der Bischof-Ketteler-Plakette mit Geschenken und einem großen Blumenstrauß zum Dank für ihre Amtszeit bedacht.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen