Stützpunktläufer in Frühform

Oberjoch l köhl l Nach ausführlicher Vorbereitung sowohl im konditionellen als auch im skitechnischen Bereich war es jetzt auch für den Ski-Rennnachwuchs so weit. Zwei zum Meckatzer-Cup (Allgäuer Rennserie) zählende Rennen bildeten den Auftakt in die neue Rennsaison. Mit großer Spannung erwarteten alle Läufer und auch deren Trainer den ersten Leistungsvergleich, um abzuwiegen, ob die Vorbereitungen den erwünschten Leistungsstandard mit sich bringen. Für das Team vom Stützpunkt 'Head' gilt es an die großen Erfolge des vergangenen Winters anzuknüpfen. 'Es wird nicht leicht werden, immerhin haben wir Bayrische und Deutsche Meistertitel zu verteidigen', so Peter Eigler, Trainer des S14-Teams.

Doch schon am ersten Tag setzte sich die erfolgreiche Tendenz des Vorjahres fort. Wettkampfleiter Walter Stölzle war zusammen mit dem ASV-Nord zuständig für die Austragung eines Riesenslaloms und am folgenden Tag eines sogenannten Stummelslaloms. Bereits im Riesenslalom machte Annabelle Angerer aus Seeg auf ihr außergewöhnliches Talent aufmerksam. Mit einem Vorsprung von mehr als drei Sekunden gewann sie überlegen die Mädchenklasse und ließ weiters auch alle Buben über 1,5 Sekunden hinter sich. Isabel Witwer belegte hinter Sofia Mayr aus Fischen den guten 3. Rang. Gleich einen Dreifach-Sieg für den Stützpunkt 'Head' gelang den S12 Mädchen durch Nadia Mauerhoff (SC Krumbach), Christina Sauter (SC Marktoberdorf) und Daniela Streif vom SC Halblech.

Große Überraschung

Tags darauf sorgte Christina Sauter für die große Überraschung. Sie fuhr als S12 Läuferin Tagesbestzeit bei den Mädchen und ließ damit alle S14 Läuferinnen hinter sich. Vortagessiegerin und Halbzeitführende Nadia Mauerhoff belegte knapp dahinter Rang 2. In der Klasse S14 fuhr Annabelle Angerer zu Sieg Nummer zwei. Bei den Buben belegte Patrik Deniffel aus Markt Rettenbach in der Klasse S 12 einen weiteren Podestplatz für den Stützpunkt 'Head'. Obwohl im Slalom einige Hoffnungsträger nach beachtlicher Leistung ausschieden, darf man aus Stützpunkt-Sicht mit dem Auftakt äußerst zufrieden sein.

Ergebnisse Riesenslalom: S12: 1. Nadia Mauerhoff (SC Krumbach), 2. Christina Sauter (SC Marktoberdorf), 3. Daniela Streif (SC Halblech), 6. Meike Pfister (SC Krumbach), 8. Claudia Bernschneider (SSV Wertach); 4. Alexander Wittwer (SK Nesselwang), 5. Jonas Hartmann (SC Pfronten); S14: 1. Annabelle Angerer (SC Pfronten), 3. Isabel Wittwer (SK Nesselwang); 6. Matthias Linder (SC Halblech), 7. Felix Hartmann (SC Pfronten), 10. Dominik Hammerl (SC Marktoberdorf). Stummelslalom: S12: 1. Christina Sauter, 2. Nadia Mauerhoff, 5. Meike Pfister, 8. Claudia Bernschneider, 10. Diana Geyer (SC Pfronten); 3. Patrik Deniffel (SSV Markt Rettenbach); S14: 1. Annabelle Angerer, 4. Isabel Wittwer, 5. Ramona Bihler (SC Halblech), 8. Alexandra Malzer (SC Halblech), 9. Franziska Huber (SK Nesselwang), 10. Magdalena Prantl (SC Halblech); 5. Matthias Linder, 6. Dominik Hammerl.

Autor:

Allgäuer Zeitung aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019