Verkehr
Studenten der Hochschule Kempten stimmen erneut über Semesterticket ab

Ein zweiter Anlauf: Fünf Euro pro Monat soll das Semesterticket für die Studenten der Hochschule Kempten kosten - nicht viel in den Augen der Befürworter. Kommende Woche starten sie einen neuen Versuch, nachdem sich die Studenten vor einem Jahr knapp gegen das Ticket entschieden.

Viele Studenten sehen in einer AZ-Umfrage die gleiche Ausgangssituation wie in der letzten Abstimmung. Gerade das Solidarmodell - alle müssen zahlen, dafür gibt es einen günstigen Preis - sorgt für Unverständnis. 'Um mal zum Freibad zu kommen, ist das ganz praktisch', sagt eine BWL-Studentin. 'Aber wer benutzt das schon, um zur Hochschule zu kommen?' Oft wird angesprochen, dass Kempten zu klein ist für ein Semesterticket. Und die Busverbindung zu schlecht, um wirklich eine Alternative zum Auto darzustellen.

Voll hinter dem Semesterticket steht die Studentenvertretung. Dafür wirbt sie auch auf dem Stand in der Hochschul-Mensa. 'Erstes Ziel ist es, die Studenten zum Wählen zu bekommen', sagt ein Vertreter. Für 30 Euro pro Semester dürfen die Studenten das öffentliche Busnetz in Kempten, Kaufbeuren, dem Oberallgäu und im Ostallgäu nutzen, inklusive Anruf-Sammeltaxi und Allgäu-Walser-Fancard.

Abgestimmt wird von Montag bis Mittwoch online im SB-Portal der Hochschule Kempten

Mehr über die Abstimmung und weitere Aussagen einiger Studenten, finden Sie in der Allgäuer Zeitung vom 24.05.2014 (Seite 37).

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen