Handyempfang
Streit um Mobilfunkmast in Börwang

In seiner letzten Sitzung hatte der alte Gemeinderat von Haldenwang dem Antrag der Deutschen Funkturm GmbH zum Bau einer Mobilfunkanlage oberhalb des Ortsteils Börwang zugestimmt. Diesen Beschluss würde der neue Rat gerne sofort wieder rückgängig machen.

Damals war der Gemeinderat davon ausgegangen, dass Börwang für Handynutzer der Telekom bald im Funkloch liegen würde, denn die bisherige Sendeanlage des D1-Netzes auf dem Kindberg wurde Ende April abgeschaltet. Doch wie sich zur Überraschung aller nun herausstellte, funktioniert das D1-Netz in fast ganz Börwang nach wie vor bestens.

Mehr über die Zukunft des Funkmast finden Sie in der Allgäuer Zeitung vom 16.05.2014 (Seite 26).

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen