Bad Hindelang
Straßenarbeiten am Jochpass für die Sicherheit

Der Fahrbahnbelag und die Leitplanken der Jochpassstraße zwischen Bad Hindelang und Oberjoch sollen ab Ostern 2011 erneuert werden. Dazu sind laut Thomas Hanrieder vom Bauamt Kempten einige Vorarbeiten noch im Herbst diesen Jahres fällig. Bereits ab 11.

Oktober werde die Jochpasstraße für drei Wochen einseitig mit Ampelregelung gesperrt. In der «Wasserfallkurve» müsste eine Stütze angebracht werden, um im kommenden Jahr einen zusätzlichen Schutz für Motorradfahrer anbauen zu können. Der Grund: Motorradfahrer rutschen bei Unfällen oft unter der Leitplanke durch. Fatal bei Serpentinenstraßen, wo es dann steil bergab geht, wie dem Jochpass. (nic)

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen