Straßen wegen Demonstration gesperrt

Memmingen | hku | Wegen der morgigen Demonstration «Gemeinsam gegen Rechts» kommt es in der Memminger Innenstadt zu Verkehrsbehinderungen. Nach Angaben der Polizei sind die Ulmer- und die Zangmeisterstraße bis voraussichtlich 17 Uhr komplett gesperrt. Die Demonstration, zu der rund 1000 Teilnehmer erwartet werden, ist der Protest gegen ein parallel stattfindendes Wahlkampf-Treffen der rechtsextremen NPD in der Stadthalle.

Ein Aktionsbündnis hat die Demonstration organisiert. Ihm gehören über 20 Gruppen aus Politik, Kirche und Gesellschaft an (siehe Infokasten). Start ist um 13 Uhr am Theaterplatz, zum Abschluss findet um 14 Uhr eine Kundgebung auf dem Marktplatz statt. Dort wird auch Hans-Jochen Vogel sprechen. Aber nicht in seiner Eigenschaft als früherer SPD-Spitzenpolitiker, so Versammlungsleiterin Corinna Steiger, sondern als Vorsitzender des Vereins «Wider das Vergessen».

Petra Pau kommt

Die Veranstaltung solle keine parteipolitische Färbung bekommen, sagt Steiger. Deshalb werde auch Bundestags-Vizepräsidentin Petra Pau (Linkspartei), die an der Demo teilnimmt, auf dem Marktplatz nicht ans Rednerpult treten. Neben Vogel sprechen der ehemalige KZ-Häftling Martin Löwenberg, Oberbürgermeister Dr.

Ivo Holzinger, der katholische Regionaldekan Martin Maurer, der evangelische Pfarrer Stephan Ranke und Sebahattin Kasimfirtina von der Türkisch-Islamischen Union. Zu Beginn der Kundgebung werden die Glocken von Martins- und Frauenkirche, Josefs- und Himmelfahrtskirche läuten.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen