Special Ostern ÜBERSICHT

Osternacht
Stimmungsvolle Osternacht in der Dreifaltigkeitskirche Kaufbeuren

Vor Sonnenaufgang am Ostermorgen trafen sich weit über hundert evangelische und katholische Gläubige am Osterfeuer vor der Martinskirche, um gemeinsam ökumenisch das Osterfest zu beginnen. Mit dem meditativen Liedvers 'Bleibet hier und wachet mit mir' warteten die Menschen, bis nach den Vertretern der evangelischen Dreifaltigkeitskirche auch die katholische Prozession das Osterfeuer erreichte.

Gegenseitig zündeten der katholische Stadtpfarrer Thomas Renftle und evangelische Pfarrer Thomas Kretschmar die Osterkerzen an. Der evangelische Geistliche betonte dabei den ökumenischen Charakter des Osterfestes: 'Christus ist nicht nur für katholische oder evangelische Christen auferstanden, sondern für alle Menschen auf der Welt.'

Viele junge Leute standen am Feuer. Rund 30 Jugendliche hatten im Matthias-Lauber-Jugendhaus die ganze Osternacht durchwacht, durchspielt und Andachten gehalten. In der dunklen Dreifaltigkeitskirche hörten die Menschen Lesungen aus dem Alten Testament, die von der Schöpfung und der Hoffnung auf neue Anfänge erzählten.

Den ganzen Bericht über die Osternacht in Kaufbeuren mit Informationen zum Brauch finden Sie in der Allgäuer Zeitung vom 02.04.2013 (Seite 29).

Die Druckausgabe der Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen