Sonthofen / Oberallgäu
Steuern sinken - Landkreis fürchtet harte Zeiten

Düstere Prognosen für den Landkreis Oberallgäu: Sinkende Steuereinnahmen werden der öffentlichen Hand harte Jahre bescheren. Grundlage für diese Befürchtung von Kreiskämmerer Reinhard Reitzner sind Steuerschätzungen und die sinkende Umlagekraft der Gemeinden. Und sind die Prognosen für das kommende Jahr schon heftig, so wird es 2011 laut Reitzner «noch schlimmer».

2010 wird die Umlagekraft im Oberallgäu wohl um 3,5 Prozent sinken. Es ist der stärkste Rückgang unter Schwabens Landkreisen.

Doch was ist die Umlagekraft 2010 überhaupt? Hinter dem Verwaltungsbegriff stecken kommunale Einnahmen aus Grund- und Gewerbesteuer sowie die Anteile an Einkommens- und Umsatzsteuer im Jahr 2008. Dazu kommen 2009 vom Staat erhaltene Schlüsselzuweisungen. Aus all diesen Einnahmen schöpft der Landkreis die Kreisumlage ab, mit der beispielsweise soziale Sicherung, Straßenbau und Gastschulbeiträge finanziert werden.

Heuer beträgt die vom Landratsamt kassierte Kreisumlage knapp 55,9 Millionen Euro.

Sinkt nun die Umlagekraft der Oberallgäuer Städte und Gemeinden um 3,5 Prozent, hätte der Landkreis bei unverändertem Hebesatz rund zwei Millionen Euro weniger in der Kasse. Einfach den Hebesatz zu erhöhen, wird wohl nicht funktionieren, da die Kommunen je auch weniger einnehmen.

Noch heftiger wird es 2011: Der Arbeitskreis Steuerschätzungen prognostizierte im Mai, dass die Gemeinden heuer rund 8,7 Prozent weniger Steuern erheben. Laut Rundfrage des Landratsamtes in den Rathäusern sind von Januar bis September satte 17,3 Prozent weniger Gewerbesteuern eingenommen worden als im Vorjahreszeitraum.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen