Gemeinderatssitzung
Steuerkraft: Sulzberg, Wiggensbach und Lauben heuer im Oberallgäu vorne

Sulzberg, Wiggensbach, Lauben: So heißen die Sieger im Oberallgäu. Mit über 1.000 Euro Steuerkraft pro Einwohner stehen die drei Gemeinden an der Spitze, hieß es am Donnerstagabend in der Gemeinderatssitzung in Dietmannsried.

Als erste Gemeinde des nördlichen Landkreises hat Dietmannsried einen Haushaltsplan aufgestellt. Der Finanzplan ist zwar nicht bindend, sagt Bürgermeister Werner Endres, aber: Nach vier Stunden Vorberatung ('das war mancher nicht mehr gewohnt'), ging es in der Sitzung schnell.

Mehr über den Finanzplan der Oberallgäuer Gemeinde Dietmannsried lesen Sie am Samstag in der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kempten. vom 30.01.2016.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen