Steingaden
Steingaden wirbt nun auch mit der Wies

Mit einem neuen Ortsprospekt setzt die Gemeinde Steingaden in Zukunft verstärkt auf das Unesco-Welterbe Wies. Werner Böglmüller stellte den Entwurf für diesen Prospekt im Gemeinderat vor. Um die Wieskirche als Werbeträger mehr zu nutzen, wurde auch ein neues Logo für die Klostergemeinde Steingaden entworfen.

16 farbige Seiten soll der neue Prospekt umfassen, der bisherige Imageteil wurde komplett überarbeitet. Er ist für die nächsten fünf bis sechs Jahre konzipiert mit einem «Höchstmaß» an Informationen, interessanten Darstellungen und Details, die Aufmerksamkeit wecken sollen. Das beiliegende Gastgeberverzeichnis wird im Zweijahresrhythmus erneuert.

Die neue Werbestrategie sieht nach dem Entwurf von Böglmüller vor, die Wies als Unesco Welterbestätte in das Gesamtkonzept aufzunehmen. Dazu wurde das Gemeindelogo verändert, es soll künftig die Silhouette von Welfenmünster und Wieskirche vor den Bergen darstellen. Die Originalbilder von beiden Gebäuden sind auf der Titelseite des Prospektes vorgesehen.

Mit vielen Bildern informiert der Innenteil über Steingaden als «Herz des Pfaffenwinkels», die Romantische Straße in der Voralpenidylle, das «Gesegnete Land» mit Kunst, Natur und Kultur sowie über Feste, Feiertage, Aktivitäten, Ausflugsziele und besondere Winterangebote.

Bürgermeister Xaver Wörle bedankte sich bei Werner Böglmüller für ein «sehr ansehnliches, klar strukturiertes und gelungenes Konzept.» Auch die Gemeinderäte sahen in der Welterbestätte Wies einen wichtigen Werbeträger und befürworteten das Konzept allgemein. Einige Details sollen in den kommenden Wochen noch im kleineren Kreis besprochen und beraten werden, um den Entwurf bereits für den anstehenden Herbst druckreif ausarbeiten zu können. (fis)

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen