Altusried
Stegmann- Käsereien stärken Altusrieder Standort

Die Stegmann Emmentaler Käsereien mit Hauptsitz in Altusried schließen zum 30. April ihren Zweigbetrieb in Reichertshausen. Von der Werkschließung betroffen sind fast 60 Mitarbeiter. Diese Schließung soll den Hauptbetrieb Altusried weiter stärken. Die Produktionsaktivitäten sollen auf eine reduzierte Anzahl von Standorten verteilt werden, darunter auch Altusried. Dadurch erwartet die Geschäftsführung eine Steigerung der Wirtschaftlichkeit.

Autor:

Allgäuer Zeitung aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019