Fasching
Statt Kehraus einkaufen: Erstmals haben in Kempten mehrere Geschäfte länger geöffnet

Erstmals haben am Faschingsdienstag mehrere Geschäfte in der Innenstadt bis abends geöffnet. Statt zum Kehraus können die Menschen dann zum einkaufen gehen.

Die Initiative dazu kam vom Verein City-Management Kempten. Dort hat man beobachtet, dass immer mehr Familien den Nachmittag am Faschingsdienstag für einen Stadtbummel nutzen.

Wer alles mitmacht im Handel und wie die Gewerkschaft das sieht, lesen Sie in der Donnerstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kempten, vom 23.02.2017.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019