Starke Test-Gegner für den FCM

Die Vorbereitung auf die Frühjahrsrunde beim Fußball-Bayernligisten FC Memmingen geht in die heiße Phase. Die letzten vier Test-Gegner haben es in sich und werden den FCM auf Herz und Nieren prüfen. Heute, Mittwoch (19 Uhr), geht es zum württembergischen Oberligisten SSV Ulm 1846, am Samstag (15 Uhr) gastiert Landesligist FC Augsburg II in Memmingen, am Dienstag (19 Uhr) kommt der FC Bregenz-Hard. Höhepunkt und Abschluss der Testreihe ist am Samstag, 23.

Februar (14.30 Uhr), das Heimspiel gegen den Regionalligisten Bayern München II. Gast beim Bayernliga-Wiederauftakt (1. März) ist der 1. FC Nürnberg II. (dg)

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen