Stadtzentrum bleibt auch nächstes Jahr maibaumfrei

Marktoberdorf Wer in Marktoberdorf einen Maibaum bewundern will, der muss auch im nächsten Jahr in die Ortsteile fahren. Denn im Zentrum der Kreisstadt bleibt der Ständer verwaist.

Weil der Richard-Wengenmeier-Platz noch immer nicht umgestaltet ist, will der Trachtenverein «D Wertachtaler» wie schon in diesem Jahr auch 2009 auf die traditionelle Zier verzichten. Denn das Areal sei in seinem derzeitigen Zustand weder seines Namensgebers noch eines Maibaums würdig. Zwar hat die Stadt 10000 Euro im Etat für die Verbesserung vorgesehen, doch reicht das Geld laut Bürgermeister Werner Himmer nicht. Deshalb soll versucht werden, an Fördermittel zu gelangen. (af)

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen