Kosten
Stadttheater, Kornhaus und Märkte sind beliebt in Kempten, aber schreiben rote Zahlen

Mehr Veranstaltungen im Stadttheater, ein normalerweise ausgebuchtes Kornhaus, ein beliebter Weihnachtsmarkt – dennoch schreiben die Veranstaltungen und Häuser keine schwarzen Zahlen.
  • Mehr Veranstaltungen im Stadttheater, ein normalerweise ausgebuchtes Kornhaus, ein beliebter Weihnachtsmarkt – dennoch schreiben die Veranstaltungen und Häuser keine schwarzen Zahlen.
  • Foto: Dirk Klos
  • hochgeladen von Michelle Aus dem Bruch

Es sind die Sorgenkinder im Eigenbetrieb „Kempten Messe - und Veranstaltungsbetrieb“, die rote Zahlen schreiben: Stadttheater, Kornhaus, Weihnachtsmarkt, Festwoche und jetzt Jahrmarkt mit Händlermarkt. Einzig die Allgäuhalle fällt aus dem Rahmen: Denn hier profitiert der Eigenbetrieb seit 2017 von den Parkgebühren.

Ob Festwoche, Weihnachtsmarkt, Theater oder Märkte – an den Besucherzahlen liege es nicht, dass bei diesen Veranstaltungen und Häusern, die vom „Kempten Messe- und Veranstaltungsbetrieb“ verwaltet werden, untern Strich rote Zahlen herauskommen. Doch hier wie da würden höhere Erträge erwirtschaftet, erklärt Martina Dufner-Wucher, Chefin des Eigenbetriebs, im Werkausschuss.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Donnerstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kempten, vom 26.07.2018.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Autor:

Claudia Benz aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019