Kempten
Stadtfest Kempten: Heuer schon am Freitag/Samstag, 24./25. Juni

Das beliebte Kemptener Stadtfest findet in diesem Jahr bereits eine Woche früher als gewohnt statt – am Freitag/Samstag, 24./25. Juni ist es so weit. Die Organisatoren des City-Management Kempten haben wieder ein vielfältiges und hochkarätiges Programm zusammengestellt, das keine Wünsche offen lässt. Am Sonntag, 26. Juni, findet traditionell der ökumenische Gottesdienst auf dem St.-Mag-Platz statt.

Offiziell eröffnet wird das Stadtfest auch heuer am Freitagabend, 24. Juni, ab 19 Uhr, auf dem Rathausplatz. Auf drei Plätzen geht es dann musikalisch in den Abend. Auf dem St.-Mang-Platz wird die US Reggae-Rock-Band 'Passafire' für internationales Musik-Flair sorgen. Anschließend übernimmt die österreichische Band 'Folkshilfe'. Auf dem Residenzplatz zaubern die Parktheater Resident DJs am Freitag- und Samstagabend richtiges Clubfeeling auf die Wiese vor den DJ-Tower. Auf dem Rathausplatz heizt die '089-Band' mit Party-Musik, Schlagern und amtlicher Rockmusik den Besuchern kräftig ein.

Bereits am Samstagvormittag lohnt sich der Weg in die Kemptener Innenstadt. Attraktionen wie Walking Waterball oder Bungee Trampolin begeistern jedes Jahr die Stadtfest-Besucher. Auf vier Plätzen gibt es den ganzen Tag über von Tanzvorführungen und Akrobatik bis hin zu Konzerten für groß und klein etwas. Auf dem St.-Mang-Platz zeigen beim Sozialbau-Soccer-Cup über 130 Nachwuchspieler/innen der E- und F-Jugend ihr Können. Beim Torwandschießen oder Kinderschminken kommt keine Langeweile auf. Abends sorgt die Ska-Band 'Rivers Avenue' für einen unvergesslichen Abend.

Auf dem August-Fischer Platz wird in diesem Jahr ein Spieleland aufgebaut. Ob Hüpfburg, Bobby-Car-Rennbahn oder Karussel, hier findet jedes Kind seine Lieblingsbeschäftigung. Auf dem Residezplatz finden Skate- und Trialshows statt. Abends findet dann die 'Fiesta Latina' statt.

Abschluss am Samstagabend ist das spektakuläre Höhenfeuerwerk zum 60-jährigen Jubiläum der Sozialbau.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen