Lindenberg
Stadt wird dem geplanten Landschaftspflegeverband des Landkreis Lindau beitreten

Die Räte stimmten vorerst für einen befristeten Beitritt für zwei Jahre. Denn in den ersten beiden Jahren wird eine Anschubfinanzierung durch den Freistaat Bayern gewährt, erläutert Bürgermeister Johann Zeh. Das bedeutet für die Stadt Lindenberg, sofern sich alle Kommunen im Landkreis Lindau beteiligen würden, einen Anteil in der Startphase von 2.600 Euro.

Ziel dieses freiwilligen Zusammenschlusses von Kommunen, Naturschutzverbänden und Landwirten ist der Erhalt der regionalen Kulturlandschaft.

Autor:

Allgäuer Zeitung aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019