Kultur
Stadt will das Kaminwerk in Memmingen mit Stufenplan retten

Das Memminger Kulturzentrum Kaminwerk darf nicht sterben: Hierüber herrscht in den Stadtratsfraktionen nach wie vor Einigkeit. Doch wie es künftig betrieben werden soll, war immer wieder Gegenstand von Diskussionen. <%IMG id='1123493' title='Kaminwerk'%>

Bis vor wenigen Tagen schien klar zu sein, dass am Montag der Stadtrat darüber abstimmt, ob für das Kulturzentrum künftig 168.000 Euro mehr pro Jahr aus der städtischen Kasse fließen. Der Kaminwerk-Vorstand hatte mit dem Ausgang der Abstimmung die Frage verknüpft, ob er weitermacht oder aufhört.

Nun aber zeichnet sich ein Kompromiss ab, der auf einem Stufenplan beruht. Demnach soll sich die finanzielle Förderung Stück für Stück erhöhen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen