Familie und Beruf
Stadt Kaufbeuren organisiert Kinderbetreuung in den Sommerferien

Von einer kleinen Hand geführt, braust der Zug mit einem lauten 'Tut Tut' über die Holzschienen. Hannah und Celina sind derweil noch fleißig am Bauen und stecken die Zugstrecke zu einem Kreis zusammen. Man sieht und hört es: Die Buben und Mädchen fühlen sich wohl. <%IMG id='1007111' title='Kinderbetreuung'%>

Sie nehmen an der Ferienbetreuung im städtischen Kindergarten 'Am Leinauer Hang' in Kaufbeuren teil. 'Wir bieten Eltern, die im August keinen Urlaub haben, damit eine Überbrückung an.

Denn in den Sommerferien haben viele Kindergärten zeitweise geschlossen', erklärt Silke Reckziegel-Oertel vom städtischen Familienstützpunkt das Angebot. Dieser organisiert die Ferienbetreuung bereits seit vielen Jahren gemeinsam mit dem Kolping-Bildungswerk Kaufbeuren.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen