Unterstützung
Stadt Kaufbeuren gibt 10.000 Euro für Holderied-Ausstellung

Mit 10.000 Euro unterstützt der städtische Verwaltungsausschuss die laufende Ausstellung des Künstlers Wilhelm Holderied in Kaufbeuren. Die Mitglieder stimmten einem Antrag der veranstaltenden Künstler-Stiftung zu.

Holderied stammt aus Kaufbeuren, lebt und arbeitet in München und Geretsried. Der Maler und Bildhauer stellt anlässlich seine 75. Geburtstags noch bis zum 11. Dezember im Sparkassengewölbe aus. Die Künstler-Stiftung musste lange auf den Kaufbeurer einwirken, wis er sich zu einer Ausstellung in seiner Heimatstadt bereiterklärte.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Donnerstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kaufbeuren, vom 03.12.2015.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen