Immenstadt
Stabile Abwehr der Schlüssel zum Erfolg

Die Immenstädter Landesliga-Handballer erwartet am Samstag 18 Uhr ein schwieriges Auswärtsspiel beim TSV Trudering. Nach dem gelungenen Saisonstart am vergangenen Wochenende gegen Friedberg II gilt es, beim Bayernliga-Absteiger zwei weitere Punkte zu erkämpfen.

Der TVI muss sich zu Beginn der Saison als Aufsteiger gleich mit den Favoriten der neuen Liga messen. Trudering musste in der vergangenen Saison, nach neun Jahren Bayernliga-Zugehörigkeit, den Abstieg in die Landesliga Süd antreten. Mit Truderings neuem Trainer, Uwe Conrad, steht dem TVI kein Unbekannter gegenüber. Denn auch der Trainer der Gastgeber trainierte wie auch schon TVI-Coach Pecsenye den TSV Ottobeuren.

Das neu formierte Truderinger Team, welches neben drei Neuzugängen auch auf den Nachwuchs aus der eigenen Jugend setzt, kann nach den vergangenen beiden Spielen lediglich ein ausgeglichenes Punktekonto verbuchen. Nach einer Niederlage gegen den TSV Allach zum Saisonstart behauptete sich der TSV am vergangenen Wochenende gegen Mitaufsteiger TSV Bobingen recht deutlich.

Die Chancen für das Team um Trainer Andras Pecsenye stehen nicht schlecht, sofern seine Schützlinge mit einer ähnlichen Einstellung wie beim Auftaktspiel auftreten und kämpfen. Anhand von Videoanalysen wurde der Gegner studiert und das TVI-Team auf die Stärken und Schwächen des Gegners eingestellt. Der Schlüssel zum Erfolg könnte einmal mehr das schnelle Spiel nach vorne und die kompakte Deckung der Städtler sein.

Alle Spieler einsatzbereit

Steht man in der Abwehr ähnlich gut wie gegen Friedberg, dürften die Gastgeber erhebliche Probleme haben, in ihren Spielfluss zu finden. Dann könnten die Mannen um Mathias Tillig wieder auf ihre schnellen Gegenstöße setzen und dem Favoriten die zweite Niederlage dieser Saison bescheren. Dem TVI-Trainer stehen alle Spieler zur Verfügung.

Mitfahrgelegenheit mit dem Bus besteht in dieser Saison zu jedem Auswärtsspiel für alle Fans. Fahrpreis: 10 Euro (Erwachsene), 5 Euro (Kinder bis 16 Jahre). Abfahrt ist am Samstag um 14 Uhr an der Julius-Kunert-Halle. Info: www.tvimmenstadt.de

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen