Special Straßenbauprojekte im Allgäu SPECIAL

Opfenbach / Niederstaufen
Staatsstraße vier Wochen voll gesperrt

Die Staatsstraße zwischen Niederstaufen und Opfenbach ist ab Montag, 6. Juli, bis voraussichtlich Freitag, 31. Juli, wegen Straßenbauarbeiten voll gesperrt. Das hat das Straßenbauamt mitgeteilt. Fahrbahndecke wird erneuert

Während dieser vierwöchigen Vollsperrungszeit wird die unübersichtliche Kuppe beim Ortsteil Umgangs abgetragen, die Querneigung in den Kurvenbereichen verbessert sowie die Binderschicht und die Deckschicht in der Fahrbahn erneuert.

Die Umleitung des Verkehrs erfolgt von Opfenbach über Wigratzbad, Wildberg, Rothkreuz und Schlachters nach Niederstaufen beziehungsweise umgekehrt in die andere Richtung.

Der Lkw-Verkehr von der Autobahnanschlussstelle Weißensberg wird über die B31 auf die B12 bei Rehlings geleitet. Niederstaufen ist während der Vollsperrungszeit nur von Süden her über die B308 erreichbar.

Die Zufahrt zum Ortsteil Umgangs mit den Gewerbebetrieben «Baumschule Hartmann» und «Rief-Räderkonstruktionen» ist für Anlieger mit Ausnahme an den Asphalteinbautagen (voraussichtlich 17. bis 23. Juli) von Opfenbach her möglich.

Der Linien- und Schulbusverkehr wird ebenfalls mit Ausnahme der Einbautage über Ruhlands, Schrundholz, Haggen und Niederstaufen mit einer Sondergenehmigung aufrechterhalten.

Die Sperrungen wurden auf einen Mindestumfang reduziert, so das Straßenbauamt. Für die Behinderungen bittet die Behörde um Verständnis.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen