Vereinspauschale
Sportvereine im Unterallgäu erhalten Zuschüsse

Berechnet wird die Pauschale nach den jeweiligen so genannten Mitgliedereinheiten. Eine Mitgliedereinheit ist in diesem Jahr 0,255 Euro wert, wie das Bayerische Staatsministerium für Unterricht und Kultus Anfang dieser Woche mitteilte.

Die Vereinspauschale ist Teil der Sportförderung in Bayern und ersetzt die früheren Übungsleiter- und sonstigen Zuschüsse an die Sportvereine. Um Geld aus dem Fördertopf des Freistaats zu bekommen, muss ein Verein unter anderem Mitglied im Bayerischen Landessportverband (BLSV) oder im Bayerischen Sportschützenbund sein und dem Landratsamt jedes Jahr bis spätestens 1. März ihre aktuellen Mitgliederzahlen sowie die Anzahl der gültigen Übungsleiterlizenzen melden.

Nach einem bestimmten Berechnungsmodell wird daraus dann die Höhe der Vereinspauschale, die ein Verein erhält, ermittelt. Im Vorjahr waren 167.384 Euro an 108 Vereine ausbezahlt worden.

Nähere Informationen über die Berechnung der Vereinspauschale findet man im Internet unter www.unterallgaeu.de/vereinspauschale

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen