Unterwegs
Sportredakteur Thomas Weiß in Sotschi: Stadion-Hopping mit DOSB-Präsident Alfons Hörmann

2Bilder

Unverhofft kommt oft. Eigentlich wollte ich am Dienstag im Deutschen Haus in Krasnaja Poljana den neuen DOSB-Chef Alfons Hörmann nur mal kurz fragen, wann er sich in der zweiten Olympia-Woche mal ein Stündchen Zeit für seine Heimatzeitung nehmen könnte.

Schließlich sollte man den Lesern im Allgäu schon mal zeigen, welches sportliche Pensum der 53-jährige Sulzberger hier in Sotschi abspult. Aber Alfons Hörmann agierte nach dem Motto: Was Du heute kannst besorgen, das schiebe nicht auf morgen. 'Komm` auf geht`s, in zehn Minuten bringt mich der Fahrdienst zur Buckelpiste." Ich zögerte erst, weil ich für den Außendienst an diesem Abend gar nicht gerüstet war. Aber es half ja nichts. Diese Chance, mit Deutschlands oberstem Sportfunktionär knapp drei Stunden exklusiv zu plaudern, darf man sich nicht entgehen lassen.

Von A wie Athletenkommission über B wie Beckenbauer-Besuch bis zu Z wie Zwischenbilanz kauten wir fast jedes olympische Thema durch. Und wir bewunderten im Extreme Park in Rosa Khutor die Buckelpisten-Fahrer, die statt Knochen und Gelenken scheinbar nur Sprungfedern in ihren unteren Extremitäten haben.

Dass Alfons Hörmann an diesem Abend auch noch eine junge russische Helferin glücklich machte, indem er ihr ein Ticket für die Haupttribüne besorgte, und einem frierenden Allgäuer Zeitungsreporter seine offizielle Olympia-Kleidung für eine halbe Stunde borgte, rundete die Geschichte 'Unverhofft kommt oft' irgendwie ab.

Die ausführliche Reportage über Hörmanns Aufenthalt in Sotschi lesen Sie in der Allgäuer Zeitung vom 12.02.2014 (Seite 12).

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020