Waal
«Spielleiter, gut gemacht»

«Spielleiter, gut gemacht.» Mit diesen anerkennenden Worten für die gelungene Regie verabschiedete sich Bischof Walter Mixa verganenen Sonntag auf der Waaler Passionsbühne von Spielleiter Florian Werner.

Er hatte zusammen mit seinem Sekretär und der Haushälterin die vorletzte Aufführung der diesjährigen Passionsspiele besucht. Vor Beginn hatte ihn Werner Rahn, Vorsitzender der Passionsspielgemeinschaft, vor dem anwesenden Publikum auf der Vorbühne begrüßt. Es sei ihm ein ganz großes Anliegen, dabei zu sein und die heutige Aufführung zu besuchen, meinte der Bischof.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen