Hospiz
Spendenaktion für das neue Hospiz in Kempten

Für die Helfer ist es bedruckend – und ein Ansporn: 93 sterbenskranke Menschen mussten heuer bereits im Hospiz in Kempten aufgrund des begrenzten Platzangebots abgewiesen werden. 2018 wird mit einem Neubau in der Madlenerstraße begonnen. <%IMG id='1609520'%>

Eine Million Euro an Spenden will der Hospizverein bis dahin noch sammeln, sagt Vorsitzender Josef Mayr, drei Millionen sind beisammen. Am vergangenen Samstag begann bei einem 'Baustellenfest' der symbolische Verkauf von kleinen Ziegelsteinen in der Hoffnung, dass viele Kemptener und Oberallgäuer das Projekt mit 25 Euro pro Stück unterstützen.

Acht Plätze kann das Hospiz derzeit anbieten – 15 Menschen stehen auf der Warteliste. Service- Clubs wollen für die Zimmereinrichtungen in den Neubau sorgen. 120.000 Euro haben sie bisher zusammengebracht.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen