Ostallgäu
SPD: Rollstuhlgerechter Zugang zum Schloss Neuschwanstein

Die Landtags SPD möchte barrierefreien Zugang für Rollstuhlfahrer Es könne nicht sein, dass behinderte Menschen von einem Besuch des Schlosses faktisch ausgeschlossen seien, das fordert Paul Wengert, Landtagsabgeordneter aus Füssen in einem Brief an den Staatssekretär Franz Josef Pschierer.

Rollstuhlfahrer können derzeit nur nach vorheriger Anmeldung an den regulären Führungen im Schloss Neuschwanstein teilnehmen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen