Kinderkrippe
Spatenstich für weitere Memminger Kinderkrippe

An der Stadtweiherstraße baut die Unterhospitalstiftung der Stadt Memmingen eine weitere Kinderkrippe. Zum Auftakt der Arbeiten halfen die Kinder des Stadtweiher-Kindergartens und der Krippe in der Stebenhaberstraße Oberbürgermeister Dr. Ivo Holzinger beim traditionellen Spatenstich.

234 Plätze bis Ende 2013

Die neue Kinderkrippe an der Stadtweiherstraße wird im September 2013 ihren Betrieb aufnehmen. In der Einrichtung können 24 Kinder betreut werden.

Zusammen mit den im Stadtgebiet vorhandenen Krippen und den sich derzeit im Bau befindlichen Einrichtungen am Sonnenschein-Kindergarten und bei den Johannitern an der Altvaterstraße, der Krippe 'Im Mitteresch' und der sich noch in Planung befindlichen Krippe beim Kindergarten an der Westermannstraße stehen bis Ende 2013 insgesamt 234 Plätze für unter Dreijährige zur Verfügung.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen