Gebäude
Sparkassen-Neubau in Kempten wird weiter diskutiert

Der Sparkassen-Neubau bleibt im Gespräch. Zumindest in manchen Kreisen. So gibt es beim Blick auf das neue Gebäude bekanntlich kritische Stimmen aus den Reihen der Stiftsstadtfreunde über die Massivität und Fassade. Jetzt hat man dort die Größe im Visier.

Denn laut Sparkassenvorstand Manfred Hegedüs ist der Neubau nicht größer als der Altbau – was Dieter Schade von den Stiftsstadtfreunden nicht nur bezweifelt. Er habe sogar nach Ortsteinsicht und Einblick in Luftbilder den Nachweis, dass der Neubau um etwa zehn Meter breiter wurde.

Mehr über die Diskussion über das neue Sparkassengebäude erfahren Sie in der Samstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kempten, vom 03.06.2017.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen