Geschäftsstellen
Sparkasse Allgäu schließt vier Filialen

Die Sparkasse Allgäu - mit einer Bilanzsumme von 4,1 Milliarden Euro (2011) das größte öffentlich-rechtliche Geld-Institut in der Region - zieht sein Geschäftsstellennetz etwas enger: Ende Mai werden vier der jetzt noch 69 Filialen schließen: Kempten-Nord, Sonthofen-Berghoferstraße, Immenstadt-Stein (beide Oberallgäu) und Hopferau (Ostallgäu). Der Grund: Der Kundenverkehr ist zu gering, die Kosten zu hoch. Im Gegenzug wird die Sparkasse Allgäu die Öffnungszeiten in den umliegenden Filialen und auch in den großen Geschäftsstellen Kempten, Immenstadt, Sonthofen, Füssen und Marktoberdorf um bis zu 37 Prozent verlängern.

Neben den Schließungen umfasst das Projekt 'Anpassung des Geschäftsstellennetzes' der Sparkasse Allgäu auch die Zusammenlegung von zwei Filialen und die Umstellung von fünf bisher bemannten Filialen auf SB-Geschäftsstellen.

Den ganzen Bericht über die Veränderungen bei der Sparkasse Allgäu im Einzelnen und einer Grafik des Filialnetzes finden Sie in der heutigen Allgäuer Zeitung mit ihren Heimatzeitungen. Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie gedruckt im ganzen Allgäu, in den online als e-Paper.

Der Westallgäuer Weiler vom 24.01.2013, Seite 20

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen