Baustelle
Sparkasse Allgäu: Abriss der Hauptstelle in Kempten läuft

Wer dieser Tage zur Zentrale der Sparkasse Allgäu in Kempten geht, stellt fest: Das größte Geld-Institut der Region ist eine große Baustelle.

Gerade hat der Abbruch des bisherigen Hauptgebäudes begonnen. Aber auch sonst muss die Sparkasse den einen oder anderen Kraftakt bewältigen, wie am Mittwoch auf der Bilanzpressekonferenz für das Jahr 2014 zu erfahren war.

Zwar legte der Vorstand in fast allen Bereichen positive Zahlen vor und sprach deshalb von einem 'erfolgreichen Jahr.' Aus dem Zahlenwerk war aber auch herauszulesen, dass die Sparkasse Allgäu wegen der Turbulenzen um die Bayerische Landesbank (BayernLB) und der Landesbausparkasse (LBS) gut acht Millionen Euro abschreiben muss.

Wie die anderen Sparkassen im Freistaat, ist auch die Sparkasse Allgäu an der BayernLB beteiligt. Und der Landesbank drohen für 2014 Verluste in Milliardenhöhe. Das Unschöne fur die Sparkassen in Bayern: Den Verlust müssen sie mittragen, im Falle der Sparkasse Allgäu mit 2,6 Millionen Euro.

Mehr über die Baustellen der Sparkasse Allgäu lesen Sie in der Allgäuer Zeitung und den Heimatzeitungen vom 19.03.2015.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen