Projekt
"Soziale Stadt": Ergebnisse der Bürgerbefragung Kempten-Ost liegen vor

Es gibt viele Vorschläge zur Aufwertung von Kempten-Ost: Busanbindungen auch zum Brodkorbweg sind gewünscht.
  • Es gibt viele Vorschläge zur Aufwertung von Kempten-Ost: Busanbindungen auch zum Brodkorbweg sind gewünscht.
  • Foto: Horst Hacker
  • hochgeladen von Michelle aus dem Aus dem Bruch

Wie kann Kempten-Ost schöner werden? Seit Mai vergangenen Jahres teilten 150 Bürger ihre Vorschläge im Rahmen des Projekts „Soziale Stadt“ mit, am Wochenende nun wurden die Ergebnisse sowie Zahlen aus Befragungen vorgestellt. Darunter: Jeder Fünfte nannte das Zusammenleben im Viertel problematisch.

Mit dem Ruf von Kempten-Ost sind trotzdem 43 Prozent der Befragten zufrieden. 16 Prozent sind unzufrieden, 41 Prozent sehen das neutral. Von Viertel zu Viertel sei der Ruf sehr unterschiedlich. Der Augartenweg entlang der Iller steht in diesem Punkt am besten da. Das historische Erbe des archäologischen Parks Cambodunum besitzt große Bedeutung für die Identität im Bereich des Brodkorbwegs.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Montagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kempten, vom 23.07.2018.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019