Sontheimer Kirche ein Festsaal Gottes

Sontheim | ey | Nach abgeschlossener Sanierung hat am Samstagabend ein feierliches Pontifikalamt in der Pfarrkirche St. Martin in Sontheim stattgefunden. 'Zu einem Festsaal Gottes habt ihr Sontheimer euer Gotteshaus gemacht', freute sich Bischof Walter Mixa. Er hob in diesem Zusammenhang das Engagement von Kirchenpfleger Ludwig Zettler hervor.

In seiner Predigt ging Mixa auf das Leben und Wirken des Kirchenpatrons, des Heiligen Martin, ein. Dieser hatte seinen Mantel mit einem Bettler geteilt. Oft fehle den Menschen eine 'innerste Offenheit', sagte Mixa. Die Gläubigen seien heute mehr denn je gefordert, Zeugnis für ihren Glauben abzulegen, so der Bischof weiter.

Der neue Pfarrer Ralf Czech brachte zum Ausdruck, dass er bereits im Juni die Sontheimer Kirche besucht habe. In seinen kühnsten Träumen habe er nicht erwartet, dass die Einweihung am Fest des Heiligen Martin stattfinden kann. Doch der eiserne Wille und die Einsatzbereitschaft der Sontheimer hätten dies möglich gemacht.

'Gutes Zeichen'

Für den Ort sei es ein ganz besonderes Ereignis, dass Bischof Mixa persönlich zur Einweihung gekommen sei, so Bürgermeister Manfred Diem. 'Wir nehmen es als gutes Zeichen für die Zukunft, dass gerade Sie jetzt mit uns in dem neu renovierten Gotteshaus das Messopfer gefeiert haben', so die Pfarrgemeinderatsvorsitzende Christa Negele.

Beim Empfang in der Turnhalle segnete der Bischof alle Kinder, die Lieder vom Heiligen Martin vorgetragen hatten. Anschließend führte Dr. Dieter Morbach den hohen Gast durch das im April eingeweihte Generationenhaus. Es sei heute nicht mehr selbstverständlich, dass Jung und Alt füreinander einstehen, aber Sontheim habe das Sinnbild des Mantelteilens in die Tat umgesetzt, so der Bischof. Allgäu Rundschau

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen