Museum
Sonderausstellung in Reutte: Zwischen Loisach und Lech

Am Donnerstag, 20. Juni, wird die Sonderausstellung '100 Jahre Außerferner Bahn Garmisch-Partenkirchen – Reutte 1913-2013' im Museum im Grünen Haus eröffnet. Im Jubiläumsjahr sind verschiedene Veranstaltungen entlang der Bahnlinie geplant, die diese beeindruckende Alpenbahn besonders bewerben sollen.

In der Ausstellung werden die fünf Teilaspekte der Eisenbahn durch das Außerfern beleuchtet. Los geht es thematisch mit dem Bahnhof Reutte. Das neu renovierte Empfangsgebäude ist ein auffälliges Schmuckstück im Ortsbild und Drehscheibe für den öffentlichen Verkehr im Bezirk. 'Anhand von alten und neuen Fotos vergleichen wir die Besonderheiten und Veränderungen entlang der Bahnstrecke", erläutert Museumsleiterin Birgit Ihrenberger.

Der Grenz­übertritt wird heute aufgrund der nicht mehr vorhandenen Zoll- und Ausweiskontrollen fast nicht mehr registriert. Immer wieder gab es Planungen zur Fernbahn, einer Linie durch das Außerfern und weiter über den Fernpass, die die Wirtschaftszentren in Bayern und Italien verbinden sollte. Anstelle dieser großen Vision ist aber als erster Schritt die 'Localbahn" gebaut worden, die Reutte zumindest an Pfronten angeschlossen hat.

In einem weiteren Kapitel sehen die Besucher, was 'Alles auf Schiene" gefahren ist und heute noch fährt. 'Wir stellen aktuelle und historische Fotos gegenüber und zeigen interessante Modelle. Besonders aufschlussreich sind die vielen Gegenstände, die wir als Leihgabe bekommen haben. Sie alle erzählen ganz persönliche spannende Geschichten über die Eisenbahn im Außerfern."

Die Ausstellung ist vom 21. Juni bis 31. Oktober geöffnet. Begleitend zur Ausstellung gibt es ein Programm mit Vorträgen und Exkursionen. Führungen durch die Sonderausstellung finden immer am ersten Donnerstag im Monat um 17.30 Uhr oder nach Vereinbarung statt. Für Schulklassen gibt es ein altersgerechtes Führungsprogramm. Öffnungszeiten: Dienstag bis Samstag, 13 bis 17 Uhr, jeden ersten Donnerstag im Monat von 13 bis 19 Uhr.

Am 15. September findet dann der offizielle Jubiläumsfesttag am Bahnhof Reutte und entlang der Außerfernbahn mit vielen Attraktionen rund um das Thema Bahn statt. Auch werden historische Sonderzüge zwischen Reutte und Garmisch-Partenkirchen fahren.

Infos und Termine gibt es unter 0043(0)5672/72304, info@museum-reutte.at.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen