Roßhaupten
Sommerferien «mitanand»

«Wohin mit den Kindern? Wir müssen noch arbeiten - und sie haben Ferien!» Auf diesen um diese Jahreszeit oft gehörten Notschrei von Eltern hat auch das Mehrgenerationenhaus (MGH) «Mitanand» Roßhaupten eine Antwort: die Sommerferien-Akademie 2009. Das sind zehn erlebnisreiche Tage für Kinder ab sechs Jahren.

Das Programm ist bunt, vielseitig, quirlig wie Kinder selbst so sind. Es wurde von den Verantwortlichen der Roßhauptener Einrichtung auf die Beine gestellt - das einzige MGH im ländlichen Bereich, das vom Bund unterstützt wird. Und es ist für die Kinder auch möglich, nach den Programmen am Vormittag an der «Mitanand»-Mittagstafel teilzunehmen, bevor sie von den Eltern wieder abgeholt werden.

«Wie macht Biene Maja Honig?» - «Wie kommt der Strom in die Steckdose?» - «Wie kommen die Löcher in den Käse?» und «die Römer nach Schwangau?» Kutschfahrten, Besuche auf dem Pferdehof, im Walderlebniszentrum, bei der Feuerwehr und Zeit zum Basteln, zum Üben der eigenen Kreativität: Angebote, die jeden Vormittag zum besonderen Erlebnis machen.

Neben der Sommerferien-Akademie läuft die übliche Kinderbetreuung im Gemeindehaus Roßhaupten mit Mittagessen und Spielzeit wie üblich weiter. Somit ist auch die Betreuung der Kinder sichergestellt, die nicht an einem der zehn besonderen Erlebnisse der Sommerakademie teilnehmen wollen.

Auskünfte über die Sommerferien-Akademie und «Mitanand» allgemein gibt es im Büro des Mehrgenerationenhauses Roßhaupten, Telefon 08367/9121421.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen