Hindelang
Soldat belästigt 15-Jährige sexuell

Ein 15-jähriges Mädchen, das sich mit mehreren Bekannten in einer Gaststätte in Hindelang (Oberallgäu) aufgehalten hat, wurde dort von einem angetrunkenen britischen Soldaten sexuell belästigt. Erst als eine Freundin des Mädchens dem Täter mutig Bier über den Kopf schüttete, ließ dieser von seinem Opfer ab.

Der Soldat, der sich derzeit mit seiner Einheit zur Ausbildung im Allgäu aufhält, wurde von der britischen Militärpolizei sofort unter Hausarrest gestellt.

Die Ermittlungen wurden von der Kriminalpolizei-Inspektion Kempten in Zusammenarbeit mit der britischen Militärkriminalpolizei übernommen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen