Pfronten
Skizentrum Pfronten jetzt mit Sichtdreieck

Der Gemeinderat hat den Entwurf für den Bebauungsplan für das Gebiet «Pfronten-Steinach/Skizentrum» beschlossen. Nach der Vorstellung der Entwurfsplanung und der Behandlung der Stellungnahmen aus der Behörden- und Bürgerbeteiligung durch die Architektin Dorothea Babel-Rampp befürwortete das Kommunalparlament - bei einer Gegenstimme - die Satzung.

Insgesamt waren 19 Stellungnahmen eingegangen, davon drei nicht fristgerecht. Die Würdigung der Stellungnahmen hatte ergeben, dass nur geringe Änderungen an der Planung notwendig sind, so Babel-Rampp.

So wurden die Stellplatzplanung und die Einmündung in den Parkplatz auf Anregung durch das Landratsamt leicht abgeändert, um ein rechtlich und verkehrssicherheitstechnisch notwendiges Sichtdreieck zu schaffen. Die Einwendungen Privater waren im Wesentlichen bereits in der ersten Würdigung im Mai behandelt worden.

Keine weiteren Einwendungen

Nachdem es keine weiteren Einwendungen gegeben hatte und die Stellungnahmen nach Ansicht der Planerin keine Änderungen notwendig machten, wird der Bebauungsplanentwurf öffentlich ausgelegt.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen