Skirennen unter extremen Bedingungen

Zöblen l dkö l Der SC Pfronten war Veranstalter des dritten Rennens beim Meckatzer-Cup, das in Zöblen durchgeführt wurde. Die Witterungsverhältnisse mit Schnee, Regen und böigem Wind sowie die teilweise schlechte Sicht verlangten den Athleten Durchhaltevermögen ab.

Abermals herausragend war die Leistung der erst zwölfjährigen Christina Sauter aus Marktoberdorf, die im Head-Stützpunkt trainiert. Bereits nach dem ersten Durchgang in Führung liegend, war sie nicht mal durch den Verlust eines Skistocks davon abzuhalten, im zweiten Durchgang erneut Laufbestzeit zu fahren und damit auch die absolute Gesamt-Tagesbestzeit zu erzielen. Ebenfalls hervorzuheben ist die Leistung der erst elfjährigen Meike Pfister aus Krumbach. Mit drittbester Laufzeit aller Mädchen im ersten Durchgang legte sie den Grundstein für den zweiten Rang hinter Christina Sauter in der Klasse S12. Pfister trainiert seit heuer ebenfalls wie Nadia Mauerhoff, die Rang vier belegte, im Stützpunkt Head. In der Klasse S 14 belegte Isabel Wittwer vom SK Nesselwang den guten fünften Rang. Zwar keine Podestplätze, aber gute Platzierungen erreichten auch die Buben aus dem Ostallgäu.

Stockerl knapp verpasst

Nur fünf Hundertstel fehlten Jonas Hartmann aus Pfronten fürs Stockerl bei den S12, gleich dahinter belegte Alexander Wittwer als Jahrgangsschnellster Rang fünf. Auffallend war auch wieder die starke Leistung von Matthias Linder: Mit Rang 5 in der Klasse S 14 zählte der Halblecher erneut zu den besten Nachwuchsläufern im Allgäu.

Ergebnisse Riesenslalom: S12: 1. Christina Sauter (SC Marktoberdorf), 2. Meike Pfister (SC Krumbach), 4. Nadia Mauerhoff (SC Krumbach), 11. Claudia Bernschneider (SSV Wertach), 13. Daniela Streif (SC Halblech), 15. Diana Geyer (SC Pfronten);

4. Jonas Hartmann (SC Pfronten), 5. Alexander Wittwer (SK Nesselwang), 14. Philipp Hartmann (SC Pfronten); S 14: 5. Isabel Wittwer (SK Nesselwang), 13. Magdalena Prantl (SC Halblech), 14, Julia Fanta (SC Halblech); 5. Matthias Linder (SC Halblech), 8. Dominik Hammerl (SC Marktoberdorf), 9. Mauritz Trautner (SC Pfronten).

Autor:

Allgäuer Zeitung aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019