Wintersport
Skipass: Jetzt schon allgäuweite Saisonkarte kaufen?

Noch sind die Temperaturen fast wie im Sommer. Da denken selbst Wintersportler noch nicht an den kommenden Skiwinter. Das kann sich unter Umständen aber lohnen - und rechnen. Zum Beispiel, wenn man den Kauf einer Superschnee-Saisonkarte für sämtliche Bahnen und Lifte im Allgäu, im Kleinwalsertal und im Tannheimer Tal in Erwägung zieht. <%IMG id='1612061'%>

Ab 1. Oktober gibt es die Superschnee-Saisonkarte, die bis 1. Mai (letzter Skitag am Nebelhorn) gültig ist. Im Herbst oder Frühwinter kann man mit der Karte die Bergbahnen beispielsweise zum Wandern benutzen. Für einen Erwachsenen kostet die Superschnee-Karte 451 Euro, acht Euro mehr als in der vergangenen Wintersaison.

Für Kinder, Jugendliche, Familien und Senioren gibt es zum Teil erhebliche Preisnachlässe. Möglich ist es auch, eine Superschneekarte als Jahreskarte (für ein Kalenderjahr) zu kaufen. Diese kostet zum Beispiel für einen Erwachsenen 536 Euro.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen