Rettungseinsatz
Skifahrer lösen Lawine in Lech aus und werden mitgerissen

Zwei Skifahrer haben bei der Abfahrt in Lech eine ca. 75 Meter breite und 110 Meter lange Lawine ausgelöst. Die beiden Skifahrer wurden am Sonntag vom Schneebrett erfasst und ein Stück weit mitgerissen. Einer der beiden konnte sich selbst befreien und verständigte die Rettungskräfte. Bis die Pistenrettung eintraf, hatte er seinen Mitfahrer bereits im Schnee entdeckt und ausgegraben.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019