Schule
Sitzenbleiben: Grünen wollen Flexibilisierungsjahr an Gymnasien einführen

Sitzenbleiben ist kein schulpolitisches Konzept. Das erklärte der schulpolitische Sprecher der Grünen, Thomas Gehring, anlässlich der neuen Vorschläge aus dem Kultusministerium. Dieses hatte ein sogenanntes Flexibilisierungsjahr vorgeschlagen. In einer Pressemitteilung sagte Gehring: Die eigentlichen Probleme an den Gymnasien sind ein überfrachteter Lehrplan und ein immer noch vorhandener Fokus aufs Auswendiglernen anstatt zu vermitteln, wie man sich Wissen beschafft. Außerdem gebe es weiterhin nur wenig Ansätze zur individuellen Lernförderung, so Gehring abschließend.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen