Probealarm
Sirenenprobealarm am 9. April auch in Kempten

Auf Initiative des Bayerischen Staatsministeriums des Innern fand am Mittwoch, 9. April 2014, um 11 Uhr, ein landesweit einheitlicher Sirenenprobealarm statt. Das Warnsignal war zu diesem Termin auch in Kempten (Allgäu) für eine Minute zu hören sein.

Die Stadt Kempten (Allgäu) hat das örtliche Sirenennetz im Jahr 2006 weiter ausgebaut und so umgerüstet, dass neben dem Feuerwehralarm ebenso das Alarmsignal 'Warnung der Bevölkerung' abgegeben werden kann. Dieses Signal soll die Bevölkerung bei schwerwiegenden Gefahren für die öffentliche Sicherheit veranlassen, ihre Rundfunkgeräte einzuschalten und auf Durchsagen zu achten.

Die landesweite Sirenenprobe wird halbjährlich durchgeführt. Die Terminvorgabe erfolgt durch das Innenministerium. Im Landkreis Oberallgäu findet kein Probealarm statt. Der Heulton aus der Stadt Kempten ist jedoch auch in den direkt angrenzenden Gemeinden zu hören.

Weitere Informationen dazu gibt es im Internet:

Merkblatt „Sirenenwarnung der Stadt Kempten (Allgäu)

Bayernweit gültige Informationen des Staatsministeriums

Autor:

Allgäuer Zeitung aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019