Bauausschuss
Sind Stellflächen bei der Umgestaltung des Kemptener Stadparks wichtiger als Grünflächen?

Parkplätze und Krähen – gegen diese Themen hatte die künftige Gestaltung des Stadtparks bei einer Information im Bauausschuss kaum Chancen. Seit der Sitzung am Montagabend ist sogar der ambitionierte Zeitplan mit einem Baubeginn nach der Festwoche 2018 fraglich. Im aktuellen Vorentwurf fallen nämlich die bestehenden Stellflächen beim Finanzamt weg – so hatte es der Stadtrat beschlossen. Zugrunde lag damals aber eine andere Planung zur Tiefgarage der Sparkasse.

Der Faktor Sparkassen-Tiefgarage spielt seit jeher eine wichtige Rolle bei den Gedanken für den Stadtpark. Wegen der lange Zeit ungeklärten Zukunft des maroden Bauwerks wurde über Sanierung, Abriss und Neubau sowie eine Erweiterung nachgedacht. Kürzlich ruderten die Verantwortlichen aber zurück: Die Erweiterungspläne sind wegen zu hoher Kosten vom Tisch. Jetzt soll es doch bei der Sanierung und wie bisher gut 80 Stellflächen bleiben. Im Gespräch waren aber schon an die 150, eventuell sogar noch mehr.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Donnerstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kempten, vom 15.03.2018.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen