Veranstaltung
Silvesterschwimmen am vergangenen Samstag im Bodensee

Mit Taucheranzügen und Fackeln bewaffnet schwammen über 200 Leute am Samstag im Bodensee. Kein Scherz, hier handelt es sich um das traditionelle Silvesterschwimmen bei eiskalten Temperaturen. Wie auch in den vergangenen Jahren haben die Schwimmer gut einen Kilometer im See zurückgelegt. Die Tauchanzüge sollten dabei wärmen, die Fackeln dienten als Licht. Die Teilnehmer kommen nicht nur aus dem Allgäu, sondern mittlerweile aus ganz Europa.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019