Germaringen
Sieg gegen Schlusslicht

Den zweiten Sieg in Folge feierten die Spieler der Piranhas Germaringen um den wieder genesenen Kapitän Benjamin Röhling. Gegen die Wild Boys Rosenheim gab es in der Streethockey-Bundesliga einen 5:3-Erfolg.

Die Gäste waren eigentlich nur im ersten Spieldrittel präsent. Die Wild Boys legten los wie die Feuerwehr und zogen in der fünften und 13. Spielminute auf 2:0 davon. Durch die mangelnde Chancenauswertung der Heimmannschaft fielen im ersten Drittel keine weiteren Tore mehr. Doch die Ansprache von Cheftrainer Christian Gabler in der ersten Pause schien die Mannschaft zu beflügeln. Wie ausgewechselt traten die Piranhas jetzt auf, und in der 21. Spielminute fiel der Anschlusstreffer durch Uwe Justkowiak. Der Treffer zum 1:3 für die Wild Boys war lediglich ein kurzes Aufbäumen der Gäste, bevor Nick Foreman und Ludwig Joseph kurz vor dem zweiten Drittelende zum 3:3 ausglichen. Im letzten Spielabschnitt trafen Stephan Pöhlmann und Alexander Singer zum verdienten Endstand von 5:3.

Trainer Christian Gabler sagte im Anschluss an das Spiel: «Nach dem 1:3-Rückstand haben mich der unbedingte Siegeswillen meiner Mannschaft und ein stark haltender Torwart Marco Ullmann beeindruckt. Ein Erfolg, der die Mannschaft noch enger zusammenschweißen wird.»

Dritter der Tabelle

Beim nächsten Gegner am Samstag, 5. Juni, auswärts bei den Hurricans, erwartet Gabler eine ganz heiße Partie im Hexenkessel von Bayreuth. Tabellenführer in der ersten Streethockey-Bundesliga Süd ist derzeit Heilbronn vor Bayreuth, Germaringen und Kaufbeuren. Schlusslicht ist Rosenheim. (gös)

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen