Zum Verkauf
Sicherheitsauflagen für Rutsche von Schuhhaus Onkel Hannes in Kempten

Mit Markenzeichen ist es so eine Sache. Beispiel Schuhhaus Onkel Hannes: Fast jeder Kemptener verbindet mit dem Fachgeschäft die hölzerne Rutsche, die in die Kinderabteilung im Untergeschoss führte. 'Unglaublich, wie oft wir auf die Rutsche angesprochen werden', sagt Geschäftsführerin Gisela Filser. <%IMG id='1603207' title='Onkel Hannes Rutsche: Hier sind Generationen von Kinder heruntergerutscht.'%>

Die Zukunft der 8,20 Meter langen Bahn ist indes noch ungewiss. Das Vorhaben, sie an anderer Stelle aufzubauen, scheiterte zuletzt an Sicherheitsauflagen, berichtet Filser.

Aus dem bisherigen Geschäft an der Ecke Kronenstraße/Rathausstraße wird sie jedenfalls ausgebaut. Herren- und Damenschuhe von Onkel Hannes gibt es nun in der Fischersteige. Dort wurde der neue Laden im Haus mit der Nummer 5 eröffnet.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen