Energie
Sicher und energieeffizient: Der Bayerische Bauernverband bietet Fahrtraining für Landwirte an

Zur Energiewende wird jeder seinen Beitrag leisten können- zum Beispiel auch die Landwirte.

Ferkelaufzucht, Milchviehaltung, Lüftungsanlagen oder im Haushalt: Es gibt viele Bereiche, in denen Bauern Energie einsparen können. Großes Potenzial bieten auch die Fahrzeuge - Zum Beispiel Traktoren. Hier auf den Verbrauch zu achten, entlastet bei den hohen Dieselpreisen nicht nur den Geldbeutel, auch das Klima profitiert davon. Der Bayerische Bauernverband hat deshalb im Rahmen der Allgäuer Festwoche den Aktionstag Energiesparen in der Landwirtschaft mit Fahrertraining organisiert.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen