Ermittlungen
Serientäter: Lindauer Norma-Räuber soll auch Banken überfallen haben

5Bilder

Der 55-Jährige, der vor kurzem die beiden Norma-Supermärkte in Leutkirch und Lindau überfallen hat, ist offenbar für eine ganze Reihe ähnlicher Taten in Oberösterreich verantwortlich.

Laut Landeskriminalamt Vorarlberg hat der Mann fünf Raubüberfälle unter anderem auf Banken und Supermärkte gestanden. .

Nach den Ermittlungen verschiedener Behörden handelt es sich bei dem Deutschen, der aus dem Raum Göppingen kommt, offenbar um einen Schwerkriminellen. Nach dem Abgleich von Zeugenaussagen und Bildmaterial von Überwachungskameras, ist der 55-Jährige auch verdächtig, von Ende 2014 bis März 2016 in Oberösterreich fünf Raubüberfälle auf Supermärkte, Banken und ein Postamt begangen zu haben. Meist schlug er kurz vor oder nach Geschäftsschluss zu. Den letzten Überfall in Österreich beging er am 11. März diesen Jahres.

Mehr über die Ermittlungen erfahren Sie in der Freitagsausgabe des Westallgäuers vom 29.04.2016.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen